$(document).ready(function() {$("a#privat").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/automatiktuer-privat-600x340_1.jpg','title':'Automatiktür im Privathaushalt | Darmstadt
Foto: 1/2

Auch in privaten Wohnräumen kommen Automatiktüren immer häufiger zur Ausführung. Die Antriebe der TORMAX Automatiktüren laufen so leise, dass sie – selbst wenn man in unmittelbarer Nähe sitzt – nicht als störend empfunden werden. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass die nutzbare Fläche größer wirkt, weil es keinen Schwenkbereich wie bei einer Zimmer- oder Haustür gibt, der berücksichtigt und freigehalten werden muss. Diese Fläche kann bei der Möblierung eines Zimmers ganz anders verplant und genutzt werden. Hinzu kommt natürlich, dass dank moderner Folientechnik die Glasflächen der Türflügel von automatischen Türen individuell nach Kundenwünschen gestaltet werden können.

'},{'href':'/images/referenzen/automatiktuer-privat-600x340_2.jpg','title':'Automatiktür im Privathaushalt | Darmstadt
Foto: 2/2

Auf einer der beiden Türen sieht man den Hochzeitsturm. Eines der Wahrzeichen von Darmstadt, das als Hochburg des Jugendstils in Deutschland gilt. Das Zentrum des Darmstädter Jugendstils ist die Mathildenhöhe unter anderem mit dem Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäuden, Museum Künstlerkolonie, Künstlerhäusern und Platanenhain. Das Ensemble fehlt in keiner architekturhistorischen Abhandlung. Wir haben uns gefreut, dass unser Kunde uns mit dieser Aufgabe beauftragt hatte. Die Umsetzung war eine reizvolle Aufgabe, die wir in Verbindung mit einem Atelier für Grafik und Design gemeinsam gelöst haben und auf deren Ergebnis wir stolz sind.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });$("a#ihkwiesbaden").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/automatische_tueranlage_ihk_wiesbaden_2_600x340.jpg','title':'Fluchtweg-Schiebetüranlage | Wiesbadener Erbprinzenpalais
Foto: 1/6

Ursprünglich für den Erbprinzen von Nassau gebaut, beherbergt das Wiesbadener Erbprinzenpalais in der Wilhelmstraße seit 1972 die Industrie- und Handelskammer. Im Zuge von Sanierungsarbeiten erhielten wir den Auftrag, den Eingangsbereich des klassizistischen Gebäudes mit neuen automatischen Schiebetüren auszustatten.

'},{'href':'/images/referenzen/automatische_tueranlage_ihk_wiesbaden_1_600x340.jpg','title':'Fluchtweg-Schiebetüranlage | Wiesbadener Erbprinzenpalais
Foto: 2/6

Die Wahl fiel auf Schiebtüren vom Typ TORMAX TEP-FRW, zugelassen für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen. Die Antriebe wurden auf lichter Höhe des Durchgangs auf einem Tragprofil befestigt, welches frei zwischen die Leibung gespannt ist.

'},{'href':'/images/referenzen/automatische_tueranlage_ihk_wiesbaden_3_600x340.jpg','title':'Fluchtweg-Schiebetüranlage | Wiesbadener Erbprinzenpalais
Foto: 3/6

Links und rechts neben der lichten Öffnung sind die Antriebsträger der Automatiktüren auf der Wand montiert. Die feingerahmten Schiebetürflügel wurden mit TORMAX LR22 Schmalrahmen gebaut und sind isolierverglast.

'},{'href':'/images/referenzen/automatische_tueranlage_ihk_wiesbaden_4_600x340.jpg','title':'Fluchtweg-Schiebetüranlage | Wiesbadener Erbprinzenpalais
Foto: 4/6

Als Besonderheit gilt bei beiden Türen das bogenförmige, einteilige Oberlicht, das in die vorhandene Gebäudestruktur eingepasst wurde.

'},{'href':'/images/referenzen/automatische_tueranlage_ihk_wiesbaden_5_600x340.jpg','title':'Fluchtweg-Schiebetüranlage | Wiesbadener Erbprinzenpalais
Foto: 5/6

Beide Türflügel der auf der Hofseite des Erbprinzenpalais eingebauten Tür fahren in die Mauerpfosten ein. Die Scherkanten werden mit BEA-Sensoren zur Absicherung der Nebenschließkanten überwacht.

'},{'href':'/images/referenzen/automatische_tueranlage_ihk_wiesbaden_6_600x340.jpg','title':'Fluchtweg-Schiebetüranlage | Wiesbadener Erbprinzenpalais
Foto: 6/6

Fertigung und Einbau von automatischen Türen in historische Gebäude setzen höchste Präzision und Fingerspitzengefühl voraus. Diese Herausforderung haben die Mitarbeiter der R+B Tür- und Torautomatik GmbH erfolgreich gemeistert.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });});