$(document).ready(function() {$("a#privat").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/automatiktuer-privat-600x340_1.jpg','title':'Automatiktür im Privathaushalt | Darmstadt
Foto: 1/2

Auch in privaten Wohnräumen kommen Automatiktüren immer häufiger zur Ausführung. Die Antriebe der TORMAX Automatiktüren laufen so leise, dass sie – selbst wenn man in unmittelbarer Nähe sitzt – nicht als störend empfunden werden. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass die nutzbare Fläche größer wirkt, weil es keinen Schwenkbereich wie bei einer Zimmer- oder Haustür gibt, der berücksichtigt und freigehalten werden muss. Diese Fläche kann bei der Möblierung eines Zimmers ganz anders verplant und genutzt werden. Hinzu kommt natürlich, dass dank moderner Folientechnik die Glasflächen der Türflügel von automatischen Türen individuell nach Kundenwünschen gestaltet werden können.

'},{'href':'/images/referenzen/automatiktuer-privat-600x340_2.jpg','title':'Automatiktür im Privathaushalt | Darmstadt
Foto: 2/2

Auf einer der beiden Türen sieht man den Hochzeitsturm. Eines der Wahrzeichen von Darmstadt, das als Hochburg des Jugendstils in Deutschland gilt. Das Zentrum des Darmstädter Jugendstils ist die Mathildenhöhe unter anderem mit dem Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäuden, Museum Künstlerkolonie, Künstlerhäusern und Platanenhain. Das Ensemble fehlt in keiner architekturhistorischen Abhandlung. Wir haben uns gefreut, dass unser Kunde uns mit dieser Aufgabe beauftragt hatte. Die Umsetzung war eine reizvolle Aufgabe, die wir in Verbindung mit einem Atelier für Grafik und Design gemeinsam gelöst haben und auf deren Ergebnis wir stolz sind.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });$("a#moebel-flamme").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/fluchtwegschiebetuer_moebel_flamme_frankfurt_1_600x340.jpg','title':'Fluchtweg Schiebetür | Möbel Flamme, Frankfurt/M
Foto: 1/3

Am Haupteingang von Möbel Flamme in Frankfurt sind drei jeweils 2-flüglige Schiebetüren an einer bauseitigen Stahlfassade montiert. Die Besonderheit dieser Lösung ist, dass die innere Schiebetür mit einer Öffnungsweite von 3000 mm exakt den gleichen Durchgang bietet wie die beiden äußeren Türen mit jeweils 1500 mm…

'},{'href':'/images/referenzen/fluchtwegschiebetuer_moebel_flamme_frankfurt_2_600x340.jpg','title':'Fluchtweg Schiebetür | Möbel Flamme, Frankfurt/M
Foto: 2/3

…zusammen. Bei einer Durchgangshöhe von 2936 mm ergibt das für die Innentür eine Flügelfläche von fast 9 m² – eine der größten Türen, die wir je gebaut haben. Bei allen drei Türen werden die Schwer- und Quetschkanten über Ganzglas-Schutzflügel mit Edelstahl-Drehlagern abgesichert. Hierbei wurden die…

'},{'href':'/images/referenzen/fluchtwegschiebetuer_moebel_flamme_frankfurt_3_600x340.jpg','title':'Fluchtweg Schiebetür | Möbel Flamme, Frankfurt/M
Foto: 3/3

…Schutzflügel der Innentür auf Grund der Breite auf jeder Seite zweiteilig ausgeführt. Die Flügel der äußeren Tür sind feingerahmt mit Isolierverglasung, und die Flügel der inneren Tür feingerahmt mit Einfachverglasung. Alle drei Türen sind zugelassen für den Einbau- in Flucht und Rettungwegen.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });$("a#mainzer_volksbank").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_voba_mainz_1-600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Mainzer Volksbank
Foto: 1/4

4-flügelige Teleskopschiebetür mit Fluchtwegzulassung feingerahmt mit Isolierverglasung.

Öffnungsweite 3755 mm + Durchgangshöhe 3656 mm ergibt
13,72 m² Flügelfläche mit einem Gesamtgewicht von 384 kg

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_voba_mainz_2-600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Mainzer Volksbank
Foto: 2/4

Jeweils zwei Türflügel fahren in unterschiedlichen Ebenen hintereinander in die gleiche Richtung. Hierbei fahren die inneren Türflügel (mit dem längeren Weg) exakt doppelt so schnell wie die äußeren Türflügel (mit dem kürzeren Weg).

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_voba_mainz_3-600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Mainzer Volksbank
Foto: 3/4

Alle Türflügel erreichen immer exakt gleichzeitig ihre Endstellungen TÜR AUF und TÜR ZU. Optisch entsteht durch die doppelte Geschwindigkeit ein schöner Nebeneffekt. Dem Benutzer erscheint als ob, dass der schnellere Türflügel den langsameren Türflügel überholen würde.

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_voba_mainz_4-600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Mainzer Volksbank
Foto: 4/4

Automatisiert wurde die Tür der Mainzer Volksbank mit einem TORMAX Antrieb Typ 2401, der in dieser Bauart 400kg verfahren kann. In anderen Bauarten sogar noch größere Gewichte.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });$("a#my_zeil").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_myzeil_1_600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Einkaufspassage MyZeil, Frankfurt
Foto: 1/5

Fünf 2-flüglige Teleskopschiebetüren, davon vier mit Fluchtwegzulassung. Alle Türen sind feingerahmt mit Isolierverglasung.

Öffnungsweiten 2270 mm + Durchgangshöhe 3300 mm

Die zwei mittleren Türen sind so konstruiert worden, dass sie wie eine große 4-flügelige Schiebetüre mit 4540 mm Öffnung aussehen.

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_myzeil_2_600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Einkaufspassage MyZeil, Frankfurt
Foto: 2/5

Nach Angaben der MyZeil Galerie gehen täglich bis zu 90.000 Menschen durch diesen Eingang.

In der oberen Ebene wurden baugleich fünf Teleskopschiebetüren eingebaut, die im Brandfall als Nachströmöffnung für Frischluft dienen.

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_myzeil_3_600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Einkaufspassage MyZeil, Frankfurt
Foto: 3/5

Beide Türflügel fahren in unterschiedlichen Ebenen hintereinander in die gleiche Richtung. Hierbei fährt der innere Türflügel (mit dem längeren Weg) exakt doppelt so schnell wie der äußere Türflügel (mit dem kürzeren Weg) Beide Türflügel erreichen immer exakt gleichzeitig ihre Endstellungen TÜR AUF und TÜR ZU. Optisch entsteht durch die doppelte Geschwindigkeit ein schöner Nebeneffekt. Dem Benutzer erscheint als ob, dass der schnellere Türflügel den langsameren Türflügel überholen würde.

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_myzeil_4_600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Einkaufspassage MyZeil, Frankfurt
Foto: 4/5

Automatisiert wurden die Türen mit TORMAX Antrieben Typ 2401, der in dieser Bauart 400kg verfahren kann. In anderen Bauarten sogar noch größere Gewichte.

'},{'href':'/images/referenzen/teleskop_schiebetuer_myzeil_5_600x340.jpg','title':'Teleskop-Schiebetür | Einkaufspassage MyZeil, Frankfurt
Foto: 5/5

Die Besonderheit an diesem Auftrag war, dass die Arbeiten nur während der Nachtstunden zwischen 23 Uhr und 6 Uhr ausgeführt werden durften, da während der Ladenöffnungszeiten der ungestört Zugang zur Passage gewährleistet werden sollte.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });});